kaneo stellt Green IT Komplettsystem erstmals auf der CEBIT vor (11.-15.06.2018, Hannover)

Die kaneo GmbH – green IT solutions aus Lüneburg präsentiert auf der diesjährigen CEBIT in Hannover (Messegelände, Halle 16, Stand A18) vom 12. bis 15. Juni 2018 ihre Green IT Systeme für mittelständische Unternehmen und stellt erstmals ihr entwickeltes Green-IT-Komplettpaket vor. Das Green IT-Komplettsystem beinhaltet ein umfassendes IT-System inkl. Teamwork mit Berechtigungskonzept, mobiler Synchronisation, Standortvernetzung, E-Mail Server mit Archivierung sowie IT-Sicherheit mit Firewall und externen verschlüsseltem Backup.

kaneo als Referent im Fachforum "Mehr Energieeffizienz durch Digitalisierung (13.03.2018, Hannover)

In einem gemeinsamen Fachforum der Klimaschutzagentur Region Hannover, der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen sowie der enercity pro-klima Hannover fand am 13.März 2018 erneut in Hannover ein Fachforum statt. Zum Thema "Mehr Energieeffizienz durch Digitalisierung - Wie Unternehmen die Chancen der digitalen Transformation nutzen können" waren neben Unternehmens-Entscheidern sowie und Politik auch Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft aus Niedersachsen geladen. Nele Lübberstedt, Geschäftsführerin der kaneo GmbH, war erneut als Referentin geladen. 
Stephan Bausch Nele Lübberstedt

Vortrag Lions Club Winsen (20.11.2017, Winsen)

Als Präsident des Lions Club Winsen hatte Stephan Bausch für sein Präsidentenjahr 2017 das Thema „im Dialog mit unserer Zukunft“ gewählt. Der Lionsclub Winsen gehört zum Lions International Club, der sich seit 1990 für die Bekämpfung verschiedener gesellschaftlicher Probleme einsetzt. da ist die Nähe zur kaneo GmbH nur naheliegend: kaneo bietet mit seinen Green IT Lösungen einen verantwortungsvollen Umgang mit IT für seine Kunden und agiert selbst in sämtlichen Unternehmensbereichen verantwortungsvoll und ethisch anspruchsvoll.

kaneo GmbH im Interview mit LifeVERDE über Green IT, CO2 und Anreizsysteme für Unternehmen

Das Online-Magazin LifeVERDE befragt regelmäßig Unternehmen und UnternehmerInnen der grünen Wirtschaft wie diese Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit übereinbringen. Nachdem Unternehmen wie Hessnatur, Kenners Landlust, Ecosia, Lammsbräu und andere tolle Unternehmen vorgestellt wurden, hat LifeVERDE nun auch kaneo ein paar Fragen gestellt, die wir gerne beantwortet haben.

kaneo GmbH - Autor im Buch CSR und Digitalisierung

Dieses Buch ist ein Kaleidoskop unserer Gesellschaft und Zeit. Es beschäftigt sich mit Herausforderungen, Chancen und Risiken der größten Transformation der Geschichte: der Digitalisierung. Nele Lübberstedt, Mitgründerin und Geschäftsführerin von kaneo hatte die Ehre ebenfalls einen Beitrag auf 16 Seiten für dieses Buch zu verfassen zum Thema „Wie Umwelt und Gesellschaft von nachhaltiger Informationstechnologie profitieren“.

ERP-Systeme: Produktivität steigern, Prozesse und Datenmanagement optimieren

In unserem Job als IT-Dienstleister für Unternehmen sprechen wir mit unseren Kunden über die Digitalisierung von Unternehmensprozessen, das automatische Versenden von elektronischen Rechnungen und Ansätze von Green by IT. An anderer Stelle stellen wir hingegen immer wieder fest, wieviel Papier man im Büroalltag doch noch verwendet. Deshalb sind wir der Frage nachgegangen Wieviel Wunsch und wieviel Wirklichkeit das papierlose Büro im Jahr 2017 eigentlich hat - und haben uns dabei auch an die eigene Nase gefasst...

Papierloses Büro durch konsequente Digitalisierung

In unserem Job als IT-Dienstleister für Unternehmen sprechen wir mit unseren Kunden über die Digitalisierung von Unternehmensprozessen, das automatische Versenden von elektronischen Rechnungen und Ansätze von Green by IT. An anderer Stelle stellen wir hingegen immer wieder fest, wieviel Papier man im Büroalltag doch noch verwendet. Deshalb sind wir der Frage nachgegangen Wieviel Wunsch und wieviel Wirklichkeit das papierlose Büro im Jahr 2017 eigentlich hat - und haben uns dabei auch an die eigene Nase gefasst...

Wie Unternehmen von Green IT profitieren und Gutes tun

Ohne IT geht im Unternehmen nichts mehr. Wenn im Zusammenhang mit der fortschreitenden Digitalisierung über steigende Budgets für CIOs und massiven Ausbau von IT-Infrastrukturen diskutiert wird, dann kann der Grundsatz der Green IT zunächst wie ein Widerspruch erscheinen. Doch tatsächlich geht es darum, IT-Ressourcen sinnvoller einzusetzen und dadurch in diesem ressourcen- und kostenintensivsten Bereich für Unternehmen erhebliche Einsparpotenziale zu nutzen. Wie findet man nun heraus, an welchen Stellen in der IT-Infrastruktur Energie verschwendet wird? Was für Maßnahmen gibt es und wann ist ihr Einsatz sinnvoll? Und welche Vorüberlegungen sollten Unternehmen anstellen, die ihre Betriebsabläufe auf Green IT optimieren wollen? Im folgenden Beitrag soll diesen Fragen nachgegangen werden.

Drei Jahre kaneo - Ein Blick hinter die Kulissen

Es begann damit, dass wir einfach nur alles richtig machen wollten … „Damals“, vor inzwischen genau 3 Jahren, hieß das für uns: ein eigenes, gutes, grünes Unternehmen aufbauen, das für seine Kunden gute, grüne IT-Lösungen entwickelt. Nicht alles neu, aber ein paar wichtige Dinge anders machen – das war unsere Idee. Aus dieser Idee ist Anfang 2014 kaneo entstanden … Nach drei Jahren kaneo können wir sagen: Wir haben Vieles geschafft, geschaffen, weiterentwickelt, sind gestolpert, wieder aufgestanden, haben die Ärmel hochgekrempelt und „einfach gemacht“. Wir freuen uns auf weitere spannende Jahre, auf neue Pläne, Ziele und großartige Kollegen und danken allen unseren Kunden und Partnern für drei Jahre Treue und Vertrauen!

Experten-Training Green IT: Energiekosten senken, Ressourcenbedarf reduzieren (31.01.2017)

Die kaneo GmbH ist von Hause aus Spezialist für einen effizienten Umgang mit Energie im Büro – zumindest in Sachen IT. „Genau deshalb haben wir beim Energiesparcup mitgemacht: Wir wollten einen unabhängigen Blick von außen. Wir wollten nicht nur wissen, was wir schon richtig machen, sondern vor allem sehen, was wir noch verbessern können.“