Europameister: kaneo ist Gewinner des Energiesparcup für Unternehmen

Auszeichnung durch Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission in Brüssel am 11.07.2016

Bei der Verleihung des diesjährigen europäischen Energiesparcups für Unternehmen (European Enterprises Climate Cup) am 11.07.2016 in Brüssel gab es für das Team von kaneo gleich doppelt Grund zum Jubeln: Nach dem deutschen Vorentscheid des Wettbewerbes hat kaneo nun auch die europäische Auszeichnung gewonnen und hat sich damit gegen mehr als 170 europäische Unternehmen durchgesetzt. Auch der europäische Energiesparcup 2016 geht an die kaneo GmbH.

Boris Demrovski, Projektleiter der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online würdigt, dass kaneo den Stromverbrauch halbiert hat:

„Damit ist kaneo ein Vorbild für viele europäische Unternehmen. Besonders beeindruckend: Die Einsparungen sind nicht durch große Investitionen, sondern überwiegend durch das Engagement der Mitarbeiter entstanden.“

Am 11.07.2016 fand die Preisverleihung in der ehrwürdigen Kulisse des Brüsseler Palais des Académies statt, in der zunächst die nationalen Sieger der teilnehmenden europäischen Länder ausgezeichnet wurden.

Peter Czaga, Mitglied der Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission, teilte dann die Entscheidung der zehnköpfigen Jury, die aus Energie-Experten sowie Vertretern des Europäischen Parlaments und von Umweltschutzverbänden bestand, mit.

Wege um Energie einzusparen

– schon einfache Maßnahmen bringen Erfolge

Die kaneo GmbH konnte ihre Einsparziele ohne große Investitionen erreichen – durch Anpassungen der IT, Umstellung im Büro und durch das Engagement der Mitarbeiter. So gelang eine Minimierung des Stromverbrauchs um 2.500 Kilowattstunden und die Reduzierung von 1.500 kg CO2-Emissionen.

„Wir haben die Energieverbräuche sämtlicher Geräte im Detail analysiert und neue IT-Konzepte entwickelt. Einiges davon haben wir bereits bei unseren Kunden eingesetzt, sie profitieren also ebenso von unseren Weiterentwicklungen“

so Nele Lübberstedt, auf die Frage, wie diese große Einsparung möglich war.

Stromverbrauch halbiert: 13 Monate, 56 % weniger Stromverbrauch

Energieeinsparungen mit internen :

  • Minimierung von 2.500 Kilowattstunden Strom
  • Reduzierung von 1.500 kg CO2-Emissionen
  • Senkung von 700 Euro Stromkosten

Tipps des Gewinners zum Energiesparen im Unternehmen:

Green IT: Mehr Energieeffizienz im Unternehmen

Effiziente IT-Infrastruktur > Mehr zu grünen IT-Infrastrukturen

  1. IT abschalten (Fax, W-Lan)
  2. Serverstruktur abspecken
  3. Prozesse automatisieren
  4. Datenmanagement optimieren
  5. Open Source Software verwenden
  6. Hardware aufrüsten und länger nutzen

Ökologische IT-Beschaffung > Mehr zu nachhaltiger IT-Beschaffung

  1. Hardware bedarfsgerecht dimensionieren
  2. Multifunktionsgeräte anschaffen
  3. IT mit Gütesiegel wählen
  4. gebrauchte, refurbished IT nutzen
Nele Lübberstedt

Nele Lübberstedt

Geschäftsführung

+49 4131 22 700 - 60

kaneo’s Kunden profieren von Green IT

Die Kunden von kaneo profitieren von den Weiterentwicklungen und neuen It-Konzepten, mit denen wir Hardware- und Energieverbräuche senken.

Einiges davon haben wir bereits bei unseren Kunden eingesetzt, sie profitieren also ebenso von unseren Weiterentwicklungen, die wir im Rahmen des Energiesparcups erzeilt haben.

Durch unsere Green-IT-Konzepte verbinden wir ressourcenschonende IT-Systeme mit einem professionellen, performanten und sicherem IT-System. Unsere Kunden sind Unternehmen, die Verantwortung für unseren gemeinsamen Lebensraum übernehmen und von den technischen Innovationen profitieren wollen.

Wir unterstützen Sie beim Energie sparen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Wir finden die richtige Lösung für Sie

Wir finden die richtige Lösung für Sie

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie unabhängig über Ihre Möglichkeiten Energieverbräuche zu senken, Ressourcen zu schonen und Digitalisierung mit Nachhaltigkeit zu verbinden.

+49 4131 22 700 - 60